Persönliche Sicherheit

(Übersetzt von Google Translate)

Am 15. November fand ein Treffen aller NHW-Koordinatoren von Jávea statt. An dem Treffen nahm Herr Romeral von der Jávea Guardia Civil teil. Er listete einige persönliche Sicherheitspunkte auf, die teilweise bekannt sein könnten, teilweise neu sein könnten. Da es immer besser ist, einmal zu oft gewarnt zu werden, als nicht genug, dachte ich, ich hätte Ihnen seine Anmerkungen geschickt, nur für den Fall:

  • Seien Sie niemals aggressiv gegenüber einem Eindringling, der möglicherweise ein Messer oder eine Waffe hat.
  • Lassen Sie Fenster niemals beim Kippen offen, Einbrecher haben eine Technik, um sie zu öffnen.
  • Diebe wissen, dass die Leute Ersatzschlüssel im Garten verstecken und nach ihnen suchen.
  • Machen Sie keine Werbung für Ihre Abwesenheit in den sozialen Medien. Diebe überwachen Ihre Abwesenheit auf der Suche nach abwesenden Eigentümern.
  • Wenn Sie weggehen und etwas Wäsche in der Leitung lassen, lassen Sie ein Licht oder einen anderen Indikator an, um den Eindruck zu erwecken, dass das Haus besetzt ist.
  • Fotografieren Sie Schmuck und andere solche Wertsachen, die zur Identifizierung bei der Wiederbeschaffung von Gegenständen durch die Polizei nützlich sind.
  • Drohnen, die über Ihr Haus oder in städtischen Gebieten fliegen, sind wahrscheinlich illegal – rufen Sie die Guardia * an.
  • Seriöse Versorgungsunternehmen rufen im Voraus an, um Termine zu vereinbaren. NIEMALS „Gas Men“ in Ihren Garten oder Ihr Haus lassen. Rufen Sie die Guardia *.
  • Lassen Sie niemals einen unbekannten Besucher an der Tür, während Sie etwas holen.
  • Sie könnten die Gelegenheit nutzen, Wertsachen oder Schlüssel zu holen.
  • Stellen Sie am besten juristische Mitarbeiter eines Unternehmens ein, keine Mitarbeiter, die für die Arbeit an Ihrer Tür werben.
  • Schilder an Torsäulen oder an Wänden oder Gehwegen sind unscharf angebracht. Wenn Sie solche Schilder sehen, rufen Sie Guardia an. *
  • Verhindern Sie opportunistische Diebe mit Fenstergittern, starken Türen, Lichtern und Kameras.
  • Verdächtige Personen und Fahrzeuge – Rufen Sie Guardia an, mit so vielen Angaben wie möglich, einschließlich Autokennzeichen.
  • Vermeiden Sie es, junge Frauen nach dem Weg zu fragen, Sie zu umarmen oder in Ohnmacht zu fallen – Sie könnten Ihre Uhr oder Brieftasche verlieren und sie werden einen Mann in ein paar Schritten Entfernung haben.
  • Damenhandtaschen am besten an einem Gurt befestigen und vor dem Körper halten und besonders nachts vom Straßenrand weglaufen, um Motorrad-Bag-Snatcher zu vermeiden.
  • Hausbesetzer sind ein wachsendes Problem und können, wenn sie erst einmal eingerichtet sind, zu mehr Hausbesetzern führen und auch eine „Basis“ für Diebe sein. Melde dich so schnell wie möglich bei Guardia.

* Die Javea Guardia ermutigen Sie, sie unter der Nummer 96 579 1085 anzurufen, wenn ein dringendes Sicherheitsproblem vorliegt. Viele von ihnen sprechen etwas Englisch. Hinterlassen Sie möglicherweise eine Notiz darüber, was Sie telefonisch auf Spanisch sagen möchten, und verwenden Sie bei Bedarf Google Translate, um Ihre Wörter vorzubereiten.

Auch in der gleichen Sitzung sprach Carl Barclay über Sicherheitsgeräte. Ohne speziell für seinen Shop werben zu wollen, hatte er auch einige nützliche Tipps:

Kameras und Alarme sind billiger und besser. Jetzt sind Alarme verfügbar, die über WLAN eine Verbindung zu Ihrem Telefon herstellen und Sie benachrichtigen. Daher fallen keine monatlichen Überwachungsgebühren an.

Wenn der Lauf Ihrer Türschlösser mehr als 3 Millimeter herausragt, kann ein Dieb den Lauf mit einer Zange oder einem Hammer zerbrechen und auf Ihr Eigentum zugreifen. Ein sicherer Lauf kostet ca. 45 €, ist leicht zu ersetzen und erhöht die Sicherheit Ihres Schlosses erheblich.

Fenster- und Schiebetürschlösser sind billig und einfach selbst zu montieren. Insbesondere Magneto Lock benötigt nur ein Loch, das in den Fensterrahmen gebohrt wird, um mehr Sicherheit zu bieten.

Viele weitere Produkte finden Sie bei Carl Barclay Locksmith in der Carretera Cabo La Nao 116 neben der Sabadell Bank. Oder kontaktieren Sie ihn für eine kostenlose Sicherheitsbewertung Ihrer Immobilie unter oder Whatsapp oder telefonisch unter 659 853 645

Und zum Schluss noch zwei weitere Sicherheitsvorrichtungen, die einige von Ihnen untersuchen möchten:

Persönliche Alarme

Das Rote Kreuz betreibt einen Dienst, für den sie Gebühren erheben, für Menschen mit einer Vielzahl von Behinderungen oder für Menschen, die gerade alt sind, mit dem sie einen Knopf an einem Armband drücken und Hilfe rufen können. Sie bieten auch andere hilfreiche Dienste an. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 678 501 586 (ein FreePhone-Anruf).
Javea Social Services stellen kostenlose Alarmarmbänder aus. Um eine zu erhalten, müssen Sie einen Termin über das Büro am Eingang des Gebäudes der sozialen Dienste, das sich am westlichen Ende der Plaza de Constitucion (dem Donnerstag-Marktplatz) befindet, vereinbaren.